Datenschutzerklärung

Für die Nutzung (den Besuch) unserer Webseite gelten folgende Datenschutzgrundsätze:

1. Wenn Sie E-Mail-Nachrichten an uns senden, bewahren wir solche Mitteilungen auf, um die Anfrage zu bearbeiten und auf Fragen zu antworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2. Wir setzen keine Cookies und führen auch kein Tracking Ihres Besuches durch, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

3. Daten, die im Rahmen der Nutzung (des Besuchs) der Webseite direkt erhoben werden:

Bei der rein informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie uns keinerlei Informationen übermitteln, erheben wir (bzw. der Provider unseres Webspace) nur jene Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden folgende Daten erhoben, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

IP-Adresse (datenschutzgerecht verkürzt gespeichert)
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Webseite, von der die Anforderung kommt
Browserbezeichnung und -version, Spracheinstellung
Betriebssystem und dessen Version

4. Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Sobald sie diese Videos abspielen, können Daten an YouTube übertragen werden. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Ihre Rechte

Grundsätzlich stehen Ihnen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgend einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Jedoch bitten wir Sie, in einem solchen Fall zunächst direkt mit uns Kontakt aufzunehmen - es gibt immer eine Lösung:
Telefon: +43 (0)1 799 55 99
E-Mail: sb-internet1(at)anonyme-alkoholiker