butt_kont_r

Die Al-Anon Familiengruppen sind eine Gemeinschaft von Verwandten und Freunden von Alkoholikern, die ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander teilen, um ihre gemeinsamen Probleme zu lösen. Wir glauben, dass Alkoholismus eine Familienkrankheit ist, und dass eine veränderte Einstellung die Genesung fördern kann.

Al-Anon ist nicht gebunden an irgendeine Sekte, Konfession, politische Gruppierung, Organisation oder irgendwelche Institutionen. Al-Anon geht auf keinen Meinungsstreit ein; bei Anliegen außerhalb der Al-Anon Gemeinschaft wird kein Standpunkt befürwortet oder abgelehnt. Es gibt keine Mitgliedsbeiträge. Al-Anon erhält sich selbst durch die eigenen freiwilligen Zuwendungen.

Al-Anon hat nur ein Anliegen: den Familien von Alkoholikern zu helfen. Dies geschieht dadurch, dass wir selbst die Zwölf Schritte praktizieren, dadurch, dass uns Angehörige von Alkoholikern willkommen sind und wir sie trösten, und dadurch, dass wir dem Alkoholiker Verständnis entgegenbringen und ihn ermutigen.

 

Bereits 1939 wurde das folgende, in seine Grundzügen immer noch aktuelle Kapitel geschrieben und zeigt (obwohl damals nur an Frauen gerichtet) die Probleme auf, denen sich Ehemänner, Ehefrauen, Verwandte, Freunde und alle, die Alkoholikern nahestehen, gegenübersehen können:

Kapitel 8

Entnommen aus dem Buch "Anonyme Alkoholiker" Ausgabe 2009 – 1. Auflage

 

AL-ANON-FAMILIENGRUPPEN ÖSTERREICH
AL-ANON/ALATEEN

Homepage: http://www.al-anon.at/

Dienstbüro für Österreich
Planseestrasse 6 / 2
A-6600 Reutte / Tirol

Telefon: 0043- (0)664 - 73 21 72 40

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Terminkalender

Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31

Newsletter

Zum Seitenanfang